Ausdruck von https://www.modell-formenbau.eu/beruf-karriere/weiterbildung/meisterpruefung/

Fenster schließen

Meisterprüfung im Modellbau

Meisterprüfungsverordnung

Über die Prüfungsanforderungen im praktischen Teil I und im fachtheoretischen Teil II bestimmt die Modellbauermeister-Verordnung. Sie gibt zudem Auskunft über das Berufsbild.

Verordnung über gemeinsame Anforderungen in der Meisterprüfung im Handwerk (AMVO)

Die Verordnung über gemeinsame Anforderungen in der Meisterprüfung im Handwerk (AMVO) regelt die Prüfungsanforderungen für die Teile III (Betriebswirtschaft und Recht) und IV (Berufs- und Arbeitspädagogik) der Meisterprüfung.

Darüber hinaus sind in der AMVO allgemeine Regelungen über das Bestehen der Prüfung, das Bewertungssystem und die Wiederholbarkeit der Meisterprüfungsteile enthalten.

Für dir Vorbereitungskurse dieser Teile stehen so genannte Rahmenlehrpläne zur Verfügung. Sie wurden durch das Ludwig-Fröhler-Institut, München, und Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk, Köln, erarbeitet.

Copyright

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Der Rechteinhaber behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Verbesserungen und Änderungen an der Website oder einzelner Inhalte vorzunehmen.